Markus Fischer

«Familienbetrieb in der sechsten Generation.»

Es ist September und der Altweibersommer treibt die Temperaturen nochmals in die Höhe. Dies freut nicht nur uns, sondern auch die Schweine, die die Sonnenstrahlen im Aussenbereich des Stalles geniessen. Trotz der warmen Temperaturen kommt auf dem Bauernhof von Markus Fischer schon heute vorweihnachtliche Stimmung auf, denn Markus besitzt neben der Schweinemast eine Christbaumkultur, die er mit der gleichen Leidenschaft und Hingabe pflegt wie seine Tiere.

image

Den Hof im luzernischen Grosswangen gibt es seit 1781. Markus und seine Frau führen ihn in der sechsten Generation. «Schweine haben wir zwar erst seit den 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts», meint er bescheiden. Der Betrieb umfasst knapp 10 Hektaren Fläche. Neben den bis 250 Schweinen gehören des Weiteren elf Schafe, zwei Hunde und eine Katze zum landwirtschaftlichen Betrieb.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit.

250 Schweine
11 Schafe
2 Hunde
1 Katze 

9.5 Hektaren

Grosswangen (LU)